Suchen & finden

Suchbegriffe kombinierbar durch Komma - z.B. Englisch, Flensburg,…

Kursportal
Nordfriesland

« Zurück

Abschluss: Fachkraft für Pflegeassistenz, staatlich geprüft

(Berufsfachschule III Sozialwesen (FPA))

Inhalt

Bildungsziel:
Die Berufsfachschule Sozialwesen ist ein dreijähriger Ausbildungsgang, der eine Berufsausbildung zur Pflegeassistentin vermittelt. Ziel der Ausbildung ist es, zur Pflege kranker und alter Menschen z. B. in Altenheimen oder in Sozialstationen befähigt zu werden sowie der mögliche Einsatz in Großküchen. Gleichzeitig kann ein Schulabschluss erworben werden, der dem Realschulabschluss gleichwertig ist.

Unterricht:
Das Unterrichtsangebot umfasst jeweils ca. 32 Wochenstunden in der Unter- und Oberstufe

  • Wirtschaft/Politik
  • Religion
  • Sport
  • Deutsch
  • Englisch
  • Mathematik
  • Musisch-kreativer Bereich
  • Hauswirtschaft Theorie und Praxis
  • Sozialpflege Theorie und Praxis
  • 40 Praxiswochen

Dauer und Ziel der Ausbildung:
Der Bildungsgang dauert drei Jahre. Der erfolgreiche Abschluss berechtigt zur Führung der Berufsbezeichnung „Staatlich geprüfte Fachkraft für Pflegeassistenz“. Wenn das Abschlusszeugnis einen Durchschnitt von „befriedigend“ und besser aufweist, kann ein Abschluss erworben werden, der dem Realschulabschluss gleichwertig ist. Mit diesen Abschlüssen ist auch die Möglichkeit einer weiterführenden Ausbildung an Fachschulen gegeben.

Bewerbung
Anträge auf Aufnahme für das jeweils folgende Schuljahr stellen Sie bis zum 28. Februar.

Abschluss
Fachkraft - Pflegeassistenz (staatlich geprüft, Berufsfachschule, PrüfO Landesrecht) i
Förderungsart
BAföG (Schüler) i
^